Das Innovationsnetzwerk der Metropolregion München




  Zurück


Nutzungsvereinbarungen

1. Einleitung Warum und wie wird Forum, die virtuelle Kommunikationsplattform des Netzwerks M:UniverCity, genutzt? M:UniverCity ist ein Netzwerk in München mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik. Durch das Netzwerk bildet sich eine institutionalisierte Vernetzungs- und Transferstruktur im regionalen Innovationssystem, die es in dieser Form bislang noch nicht gab. Die Hochschule München fungiert als Koordinationsstelle des Münchner Innovationsnetzwerks und versteht sich zusammen mit ihrem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) als Treiber und gleichberechtigter Partner im Netzwerk. Um die Kommunikation unter den Netzwerkmitgliedern sowie die Veranstaltungsorganisation zu vereinfachen, stellt die Hochschule München die Kommunikationsplattform Forum zur Verfügung. Sie dient dazu, Nachrichten an einzelne oder Gruppen zu senden, Besprechungen zu organisieren, relevante Informationen (Veranstaltungshinweise, Erkenntnisse, News) zu teilen, Dokumente auszutauschen, Meinungsumfragen durchzuführen und einen Gesamtüberblick über alle im Netzwerk bearbeiteten Fragestellungen zu erhalten.

Ziel der Nutzervereinbarungen/Richtlinien und Beitrag jedes einzelnen Mitgliedes zum Erfolg Diese Nutzervereinbarungen fassen den grundlegenden Zweck und das Wertekonzept des Innovationsnetzwerkes M:UniverCity zusammen. Eine wesentliche Voraussetzung, um den Erfolg des Netzwerkes zu gewährleisten und um Schaden von Kooperationspartnern bzw. Mitgliedern abzuwenden, ist die Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen und der ergänzend dazu eingeführten verbindlichen internen Regelungen. Alle weiteren internen Regelungen und Richtlinien sollen mit diesen Nutzervereinbarungen im Einklang stehen.

Nutzung des Innovationsnetzwerkes während der Arbeitszeit Im Netzwerk aktive Organisationen genehmigen den involvierten MitarbeiterInnen die Nutzung der virtuellen Plattform Forum während der Arbeitszeit, um mit anderen Netzwerkmitgliedern in Kontakt und Austausch zu treten.

2. Geltungsbereich Geltungsbereiche der Leitlinien Diese Leitlinien beziehen sich auf die Interaktion auf der Kommunikationsplattform Forum.

Konsequenzen bei Verstößen Bei Verstößen gegen die Leitlinien wird der Co-Creation Manager nachdrücklich auf die Einhaltung der Leitlinien hinweisen. Bei erneuten Verstößen wird dem Netzwerkmitglied die Beendigung der Mitgliedschaft im Netzwerk nahegelegt.

3. Richtlinien Eigenverantwortung Sie sind für Interaktionen und die Veröffentlichung von Beiträgen auf Forum selbst verantwortlich und sollten mit dieser Verantwortung im Interesse Ihres Arbeitgebers und in Ihrem eigenen Interesse vorsichtig umgehen.

Transparenz M:UniverCity ist ein transdisziplinäres Netzwerk mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik. Durch das Netzwerk bildet sich eine institutionalisierte Vernetzungs- und Transferstruktur im regionalen Innovationssystem. Für die Kommunikation innerhalb des Netzwerkes ist es hilfreich und sinnvoll, über die Identität eines Verfassers von Beiträgen oder Äußerungen im Klaren zu sein. Daher bitten wie Sie, sich mit Ihrem Klarnamen zu Ihren persönlichen Beiträgen auf Forum zu bekennen. Spitznamen, Nicknames etc. erweisen sich als ungünstig.

Mehrwert Um das Innovationsnetzwerk voranzutreiben und einen erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer herzustellen, bitten wir Sie als Mitglied, den Fokus auf interessante Beitrage zu richten und die Innovationspartner mit Beiträgen, die keinen Mehrwert bieten, zu verschonen. Falls Sie einen Beitrag im Rahmen Ihrer Fachkompetenz gerne beisteuern möchten, aber Unsicherheiten oder Unklarheiten bestehen, bitten wir Sie, sich intern und ggf. auch mit dem Co-Creation Manager abzustimmen. Anfragen, die Sie selbst nicht beantworten können, leiten Sie bitte an KollegInnen oder andere Partner mit entsprechender Kompetenz weiter.

Wahrheit Wahrheit und Glaubwürdigkeit haben in unserem Netzwerk höchste Priorität. Bitte beachten Sie diese Grundsätze bei all Ihren Äußerungen.

Besonnenheit und Respekt Wir fordern Sie innerhalb des Netzwerkes zu einem freundlichen Miteinander auf und bitten Sie, Konflikten aus dem Weg zu gehen. Argumentieren Sie bitte immer sachlich, ohne Personen direkt zu beleidigen und seien Sie respektvoll im Umgang mit Ihren Dialogpartnern.

Umgang mit Fehlern Auch im Innovationsnetzwerk bitten wir Sie, zu Ihren Fehlern zu stehen und die volle Verantwortung für Ihr Engagement zu tragen.

Rechtliche Vorgaben Bitte seien Sie sich bewusst, dass das Innovationsnetzwerk keinen rechtsfreien Raum darstellt. So müssen Aspekte wie das Urheberrecht, die Privatsphäre oder der Datenschutz stets beachtet werden und im Sinne der Verordnungen gehandelt werden. Privatsphäre und Sicherheit Die technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Durchführung und zum sicheren Umgang mit den erhobenen Daten wurden seitens der Hochschule München geprüft. Zugang zur Kommunikationsplattform haben nur eingeladene Mitglieder. Die Beiträge sind nicht öffentlich.

Rechte Dritter Nach dem Urheberrecht ist es nicht erlaubt, Beiträge oder Material von anderen zu kopieren und/oder als Ihr Eigenes auszugeben. Um auf fremde Inhalte/ fremdes Gedankengut zu verweisen, müssen Links benutzt werden. Laden Sie nur Bilder oder Videos ins Internet hoch, wenn Sie die nötigen Rechte besitzen (Zustimmung des Fotographen/der abgebildeten Personen etc.).

4. Ansprechpartner/Kontaktaufnahme Bei Fragen kontaktieren Sie bitte: Dr. Michael Droß, Co-Creation Manager M:UniverCity munivercity@hm.edu | Tel. 089 1265-1129 (Mo, Do, Fr), 089 55050616 (Die, Mi)

Impressum  ·  Nutzungsvereinbarungen  ·  Datenschutzbestimmungen

Unterstützt von HumHub